Neuer E-Katamaran mit Unterstützung des Bezirks Eimsbüttel

von | Sep 19, 2018

HURRA! HEIN IST DA!

Nach drei Jahren Planung ist „Hein“ endlich einsatzbereit. In den letzten zwei Monaten mussten noch Kinderkrankheiten ausgemerzt und die finale Installation aller Komponenten durchgeführt werden. Mit Unterstützung des Bezirks Eimsbüttel, der Firma Torqeedo und der Firma Marx konnte das Projekt erfolgreich umgesetzt werden. Vielen Dank dafür! Der E-Kat wird vorerst nur von Paul genutzt, um erste Erfahrung zu sammeln. Bei dem Boot handelt es sich um einen Prototypen, der mit diesem E-Motor und Akkusetup einer der Ersten weltweit ist. Wir sind gespannt, ob sich dieser Antriebstyp im Trainingsalltag bewährt.
PS: Wer Lust hat, dazu eine geeignete Photovoltaik Anlage auf dem Dach zu projektieren, ist herzlich eingeladen!