Darauf angesprochen, dass Rudern sich in den USA zur Trendsportart entwickelt hat, bleiben die Herren unbeeindruckt. Man kennt sich seit Jahren und sitzt am Dienstag und Donnerstag gemeinsam im Gig-Boot. Ein Kontinuum, in dem kurzfristige Trends keine Rolle spielen.

Dabei sollte man die Regelmäßigkeit nicht fälschlicherweise als Lethargie missdeuten. Michael Hoffmann spricht viel lieber über Bücher oder das letzte Konzert in der Elbphilharmonie als über die vielen Ruderkilometer, die regelmäßig bei ihm zusammenkommen. Und dabei lächelt er jugendlich.

Dass man mit Sport alt werden kann, das wissen viele. Dass man mit Sport auch jung bleiben kann, dass muss man sich erarbeiten. Jeden Dienstag und Donnerstag um 10:00 Uhr.

Ruderzeiten:
Dienstag 10:00 Uhr
Donnerstag 10:00 Uhr