Rudern lernen im CLUB

Ruderausbilbung

Rudern ist auch als Erwachsener noch gut zu erlernen. Es ist ein gesunder, verletzungsarmer Mannschaftssport, den man fast das ganze Jahr bis ins hohe Alter betreiben kann. Die Bewegung an der frischen Luft fördert Kraft, Ausdauer und Koordination. Rudern erfordert allerdings eine gewisse Übung. Deswegen bietet der CLUB dreimal im Jahr Anfängerkurse für Erwachsene an. Die Ausbildung findet dabei im Bootshaus, am Steg und auf dem Wasser in Kleingruppen statt, so dass die individuelle Betreuung wie auch das Gruppenerlebnis garantiert sind.

Angeleitet durch einen erfahrenen Trainer lernt jeder Anfänger das Rudern auf der Alster als Sport kennen. Zum Erlernen von Bewegungsablauf, Technik und Koordination stehen vom schmalen Einer bis zu den großen Mannschaftsbooten alle Bootsklassen auf dem Trainingsprogramm.

Neben der sportlichen Aktivität gemeinsam in der Gruppe ermöglicht die Anfängerausbildung allen Teilnehmern den Kontakt zu anderen aktiven Sportlern in einem der größten und traditionsreichsten Ruderclubs Deutschlands.

Um Informationen zum nächsten Kurs oder zur Anmeldung zu erhalten, senden Sie uns gerne eine Nachricht über unser Kontaktformular zu. Wir würden uns freuen, Sie demnächst im CLUB begrüßen zu dürfen.

Im Jahr 2018 finden keine Anfängerkurse mehr statt. Die Termine für die nächste Saison geben wir im Frühjahr 2019 bekannt. Bis dahin habt ihr jedoch die Möglichkeit, bei unseren selbständig tätigen Personal Trainern Termine zu buchen. Den Kontakt könnt ihr über sport@der-club.de erfahren. 

Mitglied werden

Wie kommt man eigentlich zum CLUB?

Hier die Antwort:

Der Weg zum CLUB führt ganz einfach über die persönliche Ansprache eines CLUB-Mitgliedes, per Telefon (040-44 87 94) oder  über das Kontaktformular weiter unten. Die persönliche Ansprache kann zu den Anfängerruderzeiten jeden Mittwoch und Freitag ab 18 Uhr am Steg stattfinden. Dies gilt für den Anfänger genauso wie für den Könner!

Der Einstieg

Auch in unserem CLUB gibt es verschiedene Gruppierungen, die sich nach den Interessen, den sportlichen Zielsetzungen oder auch dem Alter bilden (Jugendabteilung etc.). Gästen und neuen Mitgliedern wird ihr jeweiliger Betreuer helfen, Zugang zu den verschiedenen Gruppierungen zu finden und damit den „Eintritt“ in den CLUB problemlos und angenehm zu machen.

Beiträge

Anschaffung und Pflege der Boote, Ruderausbildung und der Unterhalt des Bootshauses verursachen Kosten, die durch Beiträge gedeckt werden müssen.

Der Zugang zum Bootshaus

Das Bootshaus hat von der Landseite 2 Hauptzugänge – den Zugang über die Brücke zu den Gesellschaftsräumen für Veranstaltungen und den Zugang zum Sportbereich unter der Brücke. Zum Rudern benutzen wir ausschließlich den Sportbereichseingang der mittels eines Chips zu öffnen ist. Jedes CLUB Mitglied erhält diesen CHIP gegen eine Zahlung von EUR 20 bei schatzmeister-einnahmen@der-club.de

Mitglied Werden

14 + 8 =

Der Hamburger und Germania Ruder Club e.V.
Alsterufer 21
20354 Hamburg

040 44 87 94

Pin It on Pinterest

Share This